Skip to main content

Aktuelle Informationen

Wissenswertes rund um den Aufzug

Wir arbeiten für unsere Kunden!

Die Corona-Pandemie beinflusst unseren Alltag. Auch der Arbeitsalltag bei Heißenberger ist davon betroffen. Aber eines versprechen wir Ihnen: unsere Dienstleistung für Sie bleibt gleich gut!

COVID19 - aktuelle Informationen von Heißenberger

Wien, 28.01.2021.
Die Ausbreitung des Corona-Virus sorgt für Unsicherheit und begleitet uns mittlerweile seit fast einem Jahr durch unseren Alltag. Trotz dieser schwierigen Zeit können Sie sich auf Heißenberger verlassen. Das Heißenberger Team ist wie gewohnt für Sie da.

Die Geschäftstätigkeiten in der Neuanlage, Modernisierung/Reparatur, Wartung und Störungsbehebungen werden weiterhin gemäß dem Heißenberger Standard von uns durchgeführt.

Unserem Stammpersonal sei Dank, sind unsere personellen Ressourcen durch die Ausbreitung des Corona-Virus nicht beeinträchtig. Eine unbeeinträchtigte, hohe Verfügbarkeit ihrer Anlage/n ist somit garantiert.

Die Geschäftsleitung von Heißenberger hat zusätzliche Maßnahmen getroffen, damit die Erreichbarkeit des Kundenservices jederzeit sichergestellt ist.
Unsere kostenlose Servicehotline 0800 0800 20 ist für Sie wie gewohnt 24 Stunden erreichbar.

Unser Ersatzteillager im Haus wird hinsichtlich der raschen Verfügbarkeit kritischer Ersatzteile täglich überprüft. Durch den regelmäßigen Austausch mit unseren Lieferanten werden Terminverschiebungen aufgrund von Lieferproblemen während der Corona-Pandemie frühzeitig erkannt. Ein rasches Entgegenwirken garantiert einen reibungslosen Ablauf der beauftragten Arbeiten.

Die Gesundheit unserer Mitarbeiter, deren Familien, den Heißenberger Kunden und dem Rest der Bevölkerung hat höchste Priorität. Daher hat die Geschäftsleitung von Heißenberger, neben den Weisungen der Bundesregierung, weitere Maßnahmen zum Schutz der Gesundheit getroffen. Alle Monteure sind mit geeignetem Schutzmaterial ausgestattet (Desinfektionsmittel, FFP2-Masken und Schutzhandschuhen), um sich und alle anderen zu schützen. Darüber hinaus werden die Mitarbeiter inhouse von Heißenberger wöchentlich vor Arbeitsbeginn mittels einem Anti-Gentest auf das Coronavirus getestet. Als Partner dafür nutzt Heißenberger die Dienstleistungen der COVID-Fighters (www.covidfighters.com).

Für Rückfragen und weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne telefonisch unter 01/6034880 oder per E-Mail an office(AT)aufzug-heiszenberger.at zur Verfügung.

 

Zurück
Gemeinsam gegen Corona