Triebwerksraumlose Aufzüge

  • Triebwerksraumlose Aufzüge
  • Triebwerksraumlose Aufzüge

Der Vorteil triebwerksraumloser Aufzüge liegt darin, dass die Antriebseinheit im Schachtkopf integriert ist und somit kein eigener Triebwerksaum benötigt wird. Die Steuerung des Aufzugs wird neben einer der Schachttüren platzsparend montiert.

Raumgewinn

Für Aufzugbauer und Architekten ergibt sich damit eine neue Welt von Möglichkeiten. Der Wegfall des Triebwerkraums und die geringe Schachtkopfhöhe bedeuten eine wichtige Raumeinsparung. Daraus ergibt sich ein wirtschaftlicher Vorteil für den Bauherrn. In bestehende Gebäude fügt sich der kompakte Aufzug ebenso nahtlos in die Umgebung ein.

Bahnbrechende Designs

Alle Kabinen sind individuell gestaltet und mit hochwertigen Tableaus, Tastern und Anzeigeelementen ausgestattet. Die große Bandbreite an Extras ermöglicht es das Design des Aufzugs genau den entsprechenden Anforderungen anzupassen.

Ausgezeichneter Fahrkomfort

Die Verwendung modernster Technologien ermöglicht eine außerordentlich ruhige und exakte Fahrt. Ruckartige Bewegungen gehören der Vergangenheit an und die Einfahrt in die Haltestellte mit höchster Genauigkeit ist selbstverständlich.

Energieeffizienz

Bei der Konzeption der Systeme wurde besonders auf einen effizienten Betrieb geachtet. Der geringe Energieverbrauch des getriebelosen Antriebs wirkt sich positiv auf die Energiekosten des Gebäudes aus.

Maximale Sicherheit

Der Aufzug beinhaltet alle gesetzlich vorgeschriebenen sicherheitstechnischen Komponenten und erfüllt die geltenden Normen und Gesetze. Eine Notbefreiungseinrichtung und Anbindung an die Notrufzentrale bieten höchste Sicherheit für die Benutzer des Aufzugs.

Lernen Sie unser brandneues Modell icomPRO kennen, das bereits jetzt den zukünftigen, erhöhten Sicherheitsstandards der neuen Norm EN81-20/50 entspricht. Unser Prospekt finden Sie im Downloadbereich.